Verlängerung der AFSP-Qualifizierung um weitere 3 Jahre

Beschreibung

Eine erstmalig erworbene AFSP-Qualifizierung ist für 3 Jahre gültig. Um eine Verlängerung der Qualifizierung um weitere 3 Jahre zu erwirken, sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Sie beantragen die Verlängerung mit dem Antragsformular und schicken uns einen Nachweis über ihre Tätigkeiten im Umfeld der Funktionalen Sicherheit im Zusammenhang mit der Anwendung der ISO 26262. Dazu gehören Projekte, sowie Weiterbildungsmaßnahmen, der Besuch von Tagungen und das Verfassen von Fachartikeln. Es sollte aus diesem Schreiben hervorgehen, dass Sie in den letzten 3 Jahren im Bereich der Funktionalen Sicherheit tätig waren und sich kontinuierlich weitergebildet haben.
  2. An der AFSP-Update-Prüfung kann frühestens sechs Monate vor Ablauf des AFSP-Zertifikates bzw. sechs Monate nach Ablauf des AFSP-Zertifikates teilgenommen werden.
  3. Nach Prüfung ihres Antrags, der für uns zugleich ihre Bestellung darstellt, erhalten Sie einen Zugangscode, um an einem Online Multiple Choice Test  teilzunehmen. Sie haben für den Test 30 Minuten Zeit und können diesen bei erstmaligem Nichtbestehen auch einmal innerhalb von 24h wiederholen.
  4. Nach erfolgreich bestandenem Test erhalten Sie von uns auf dem Postweg ein neues AFSP-Zertifikat, welches wiederum 3 Jahre lang gültig ist.
    Das Zertifikat wird ab dem ursprünglichen Gültigkeitsdatum um drei Jahre verlängert.

Gebühr

390,- Euro (zzgl. MwSt.)

Kontakt

SGS-TÜV Saar GmbH

  • Funktionale Sicherheit
  • Hofmannstr. 50
  • D-81379 München
  •  
  • Assistenz
  • t +49 89 787475 - 283
  • t +49 89 787475 - 288
  • f +49 89 787475 - 217
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •  
  • Leitung Schulungsprogramm
  • t +49 89 787475 - 274
  • f +49 89 787475 - 217
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!